Alter Futtertrog

Der Trog steht unter der Dachtraufe, er bekommt somit keine natürlichen Niederschläge ab. Im Sommer ist diese Ecke brandheiß, die Wärme wird durch Abstrahlung der weißen Hauswände zusätzlich erhöht (Trog rechts im Bild).