Sempervivum pittonii am Gulsen

Die Marktgemeinde Kraubath in der Steiermark-Österreich vom Gulsenberg aus gesehen.

Eine Pflanzenexkursion mit meinem Pflanzenfreund Lothar Mayer führte uns zum Gulsen (904 m).

Unser Ziel: die Serpentin-Hauswurz (Sempervivum pittonii)und den Kurzhaar-Donarsbart (Sempervivum globiferum ssp. hirtum), am Naturstandort zu entdecken.

Der Serpentin-Steinbruch Gulsen

Linker Hand von Kraubath: Der Steinbruch Preg.

Das Serpentingebiet ist das Habitat von Sempervivum pittonii und Sempervivum globiferum subsp. hirtum der Kurzhaar-Fransenhauswurz.

.

Lebensraum der Serpentin-Hauswurz

Lebensraum der beiden Sempervivum-Arten

Sempervivum globiferum ssp. hirtum