Sempervivum globiferum ssp. allionii - Allionis Fransenhauswurz

Blick vom 2474 m hohen Gebirgspass Col de Fenestre auf dem See-Lac de Fenestre. Die Region gehört zu dem Gebirgsmassiv Mercantour-Argentera und ist die Heimat von Sempervivum globiferum ssp. allionii.

Lac de Fenestre

In der Umgebung des glasklaren Gebirgssees ist Sempervivum globiferum ssp. allionii die Allionis Fransenhauswurz, in unterschiedlichen Standortformen zu finden.

Der Felsen, im Vallon de Casterino (Val Casterino - Casterino-Tal), sieht aus als wäre er von Goldadern durchzogen, aber er ist bewachsen mit: goldgelben S. globiferum ssp. allionii und S. arachnoideum ssp. tomentosum.