Grand Haury - Arvier

Das urige Bergdorf Grand Haury liegt auf 1170 m Höhe.

Das Aostatal (italienisch Valle d'Aosta) hat eine Fläche von 3.262 Quadratkilometer und ist damit die kleinste und gebirgigste Region Italiens.

Vom Haupttal zweigen 13 bedeutsame Seitentäler ab, es grenzt im Westen an Frankreich und im Norden an die Schweiz.

Die höchsten Berge der Alpen erheben sich über dem Aostatal. Auf dem Bild ist der Mont Blanc (italienisch Monte Bianco) mit 4.810 m zu sehen. Im Gebirgsmassiv Monte Rosa erreicht die Dufor Spitze eine Höhe von 4.634 m. Das Matterhorn mit 4.478 m und der Gipfel des Gran Paradiso erreicht eine Höhe von 4.061 m.

Sempervivum tectorum die Dach-Hauswurz wächst findet man in den unterschiedlichsten Färbungen und Formen.

Sempervivum tectorum die Dach-Hauswurz

Sempervivum tectorum die Dach-Hauswurz

Sempervivum x fauconnetii

Die Eltern der Naturhybride sind S. arachnoideum ssp. tomentosum x S. tectorum