Orostachys spinosa

Orostachys spinosa (L.) Sweet

Die Sternwurz

Verbreitung: Sibirien, Amurgebiet, China, Mongolei, Tibet, Zentralasien und Südural;

 wächst in Wiesen, felsigen, sandigen Böden in trockenen steinigen Steppen, auf Fluss- und Küstensand, Kieselsteinen und Felsen

Im Rondell leben verschiedene Orostachys-Arten zusammen mit: Sempervivum arachnoideum ssp. tomentosum, S. heuffelii, S. globferum ssp. hirtum, Campanula troegerae und winterharten Kakteen

Beachtet man, dass die Sternwurz eine gute Drainage und Schutz vor Winternässe haben,sind die Orostachys vielseitig einsetzbar. Sie vertragen sowohl halbschattige als auch vollsonnige Standorte.