Herzlich willkommen in meinem Garten

Orchideen

Farbvarianten der Hummel-Ragwurz (Ophrys holoserica). Die Art ist in den Olivenhainen und Trockenrasen am Monte Baldo und sogar am Monte Brione zu finden.

Die Spinnen-Ragwurz (Ophrys specodes) ist vielleicht die häufigste Ophrys-Art am Gardasee.

Bertolonis Ragwurz (Ophrys bertolonii)

Schmetterlings-Knabenkraut (Orchis papilionacea) auf der Rocca di Manerba/Punta Sasso

Schwert-Stendel/Pflugschar-Zungenstendel (Serapias vomeracea) auf der Rocca di Manerba/Punta Sasso

Das  Kleines Knabenkraut (Orchis morio) und Frühlings-Fingerkraut (Potentilla tabernaemontani) auf der Rocca di Manerba/Punta Sasso

Das Schmalblättrige Waldvögelein (Cephalanthera longifolia)

Das  Holunder-Fingerwurz/Holunder-Knabenkraut (Dactylorhiza sambucina) auf der Corna Piana

Der Violetter Dingel (Limodorum abortivum) am Monte Brione

Die Pyramiden-Hundswurz (Anacamptis pyramidalis) ist ein Wärmeanzeiger. Als Standort bevorzugt die kalkliebende Pflanze trockene bis wechselfrische Magerrasen, lichte Wälder und Olivenhaine.

Wanzen-Knabenkraut (Orchis coriophora) auf der Rocca di Manerba/Punta Sasso.